FacebookTwitterYouTubeInstagram
Kingstar Music
 Heaven Shall Burn: "VETO" veröffentlicht, neues Video zu "Hunters Will Be Hunted" online
28. Apr 2013

Heaven Shall Burn: "VETO" veröffentlicht, neues Video zu "Hunters Will Be Hunted" online

Um die Veröffentlichung von "VETO" gebührend zu feiern, gibt es endlich auch ein neues offizielles Video von HEAVEN SHALL BURN zu sehen. Für den Clip zu "Hunters Will Be Hunted" arbeiteten sie wieder mit Film-M und Philipp Hirsch zusammen, unter dessen Regie bereits die Videos zu "Endzeit" und "Black Tears" sowie die "Bildersturm"-DVD und Bonus-DVD zum letzten Albums "Invictus" entstanden sind. Zu sehen gibt es das Video in Kooperation mit Impericon und tape.tv unter dem folgenden Link: http://smarturl.it/veto

Gitarrist Maik Weichert über das Video zu "Hunters Will Be Hunted": "Die Thematik des Videos liegt uns ganz besonders am Herzen, egal, ob es Hobbyjäger in unseren Gefilden sind, Touristen auf Jagdurlaub in Afrika oder aber auch die unsäglichen Walfänger auf den Weltmeeren, denen durch Sea Shepherd in letzter Zeit zum Glück immer mehr Einhalt geboten wird - die Worte Theodor Heuss´, des 1. Bundespräsidenten, sind allgemeingültig: 'Jagd ist nur eine feige Umschreibung für besonders feigen Mord am chancenlosen Mitgeschöpf. Die Jagd ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit!' Für eine Metalband ist das Video eher ungewöhnlich, aber wir finden, es ist einmal etwas anderes und entfernt sich von den üblichen Klischees in der Szene. Besonders stolz sind wir darauf, Denise Rombouts für die weibliche Hauptrolle in dem Video gewonnen zu haben. Es hat riesigen Spaß gemacht, mit einem so talentierten und professionellen Model zusammenzuarbeiten. In Sachen Härte und Durchhaltevermögen hat die Dame an den eiskalten Winterdrehtagen jedem von uns eine mehr als beeindruckende Lektion erteilt!"

Die Presse über "VETO":
"Wo die Thüringer früher schon mal Fünfe gerade sein ließen, überraschen heute bis ins Letzte ausgearbeitete Arrangements, die einfach rund wirken. [...] bei der Fülle an Highlights [ist es] tatsächlich schwierig, sich auf einzelne Stücke zu beschränken [...]" (Rock Hard D)

"Selten war es unterhaltsamer, ein 'VETO' einzulegen - und abzuspielen." (Metal Hammer, D)
"Wenn auf 'VETO' der Himmel brennt, malen die Flammen zwei überlebensgroße Worte ans Firmament: Freiheit und Wahrheit. [...] Heaven Shall Burn variieren ihren monströsen Metal immer in dem Maß, dass der Tiefgang der Tonspur dem der transportierten Gedanken nicht nachsteht." (Visions, D)
"Die Thüringer spielen auf 'VETO' erstklassigen melodischen Death-Metal mit In-Flames-Schlagseite und covern sogar Blind Guardians "Valhalla" grandios." (Guitar, D)

"Die Thüringer legen wie gewohnt musikalisch und textlich ihr 'VETO' ein." (Legacy, D)
"Eine Menge Überraschungen also, die vom unglaublichen Sound perfekt eingerahmt werden." (Ox, D)
"'VETO' could well take pride of place as THE archetypal HEAVEN SHALL BURN record, practically overflowing with passion and vigour." (nocleansining.com)

"...one of the best metal releases in 2013 so far." (ultimateguitar.com)

"...'VETO' is just a marvel." (sputnikmusic.com)

"An unconventional metalcore record through and through, this is one helluva ride that should not be missed." (New Noise Magazine. USA)

"HEAVEN SHALL BURN did it again." (Rock Tribune, B)

"unbelievable aggressive" (Aardschok, NL)

Other News