FacebookTwitterYouTubeInstagram
Kingstar Music
K.I.Z. KÜNDIGEN ZUSATZKONZERTE FÜR DAS FRÜHJAHR 2016 AN
09. Sep 2015

K.I.Z. KÜNDIGEN ZUSATZKONZERTE FÜR DAS FRÜHJAHR 2016 AN

K.I.Z kündigen für das Frühjahr 2016 weitere Termine ihrer „Hurra die Welt geht unter“ Tour an
Für die Konzerte 2015 sind nur noch in wenigen Städten Tickets erhältlich

Der Ansturm auf die Karten für die K.I.Z "Hurra die Welt geht unter" Tour 2015 übertrifft alle Erwartungen. 19 von 25 Konzerte sind bereits zwei Monate vor Tourstart restlos ausverkauft. Lediglich für die Zusatzshow in der Hamburger Sporthalle und die Konzerte in Mannheim, Kempten, Saarbrücken, Zürich und Wien gibt es noch Tickets. Daher legen K.I.Z nach, verlängern die Tour in das Jahr 2016 und spielen elf Zusatzkonzerte im März und April.
Schon Mitte Juli wurde mit dem Konzert in der Berliner Wuhlheide das erste eigene Open-Air für 2016 angekündigt, nachdem alle Karten für die Max-Schmeling-Halle innerhalb weniger Tage vergriffen waren. Zur gleichen Zeit stieg das kurz zuvor erschienene fünfte Studioalbum der Band "Hurra die Welt geht unter“ auf Platz #1 der Album-Charts ein.

Tickets für den zweiten Teil der „Hurra die Welt geht unter“ Tour sind ab sofort und exklusiv unter krasserstoff.com und eventim.de erhältlich sowie ab 11.09. an allen bekannten VVK-Stellen.

K.I.Z - „Hurra die Welt geht unter“ Tour 2016 - Zusatztermine
präsentiert von: Intro, Juice, Laut.de, Piranha, splash!Mag & Titanic

16.03.2016 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
17.03.2016 Hannover, Capitol
18.03.2016 Bielefeld, Stadthalle
19.03.2016 Lingen, Emslandarena
22.03.2016 Wiesbaden, Schlachthof
23.03.2016 Würzburg, Posthalle
26.03.2016 Braunschweig, Stadthalle
29.03.2016 Graz (A T), Orpheum
30.03.2016 München, T onhalle
01.04.2016 Stuttgart, Porsche Arena
02.04.2016 Bamberg, Brose Arena
Other News