FacebookTwitterYouTubeInstagram
Kingstar Music
IMPERICON NEVER SAY DIE! TOUR 2016 - WHITECHAPEL, THY ART IS MURDER. CARNIFEX. U.V.M.
06. Jun 2016

IMPERICON NEVER SAY DIE! TOUR 2016 - WHITECHAPEL, THY ART IS MURDER. CARNIFEX. U.V.M.

 Wie in den vergangenen Jahren, so wartet die 10 Jahre Jubiläumsedition der Impericon Never Say Die! Tour auch 2016 mit einem spektakulären und dabei gleichzeitig dem härtesten Line-Up seiner bisherigen Geschichte auf. Ladies und Gentlemen, wir präsentieren die Impericon Never Say Die! Tour 2016!

IMPERICON NEVER SAY DIE! TOUR 2016 featuring:

WHITECHAPEL
https://www.facebook.com/whitechapelmetal

THY ART IS MURDER
https://www.facebook.com/thyartismurder

CARNIFEX
https://www.facebook.com/CarnifexMetal

OBEY THE BRAVE
https://www.facebook.com/obeythebrave

FALLUJAH
https://www.facebook.com/fallujahofficial

MAKE THEM SUFFER
https://www.facebook.com/makethemsufferau

POLAR
https://www.facebook.com/thispolarnoise

Impericon Never Say Die! Tour 2016


03.11.16 Germany Wiesbaden @ Schlachthof  
04.11.16 Germany Hamburg @ Markthalle  
05.11.16 Belgium Antwerp @ Trix   
06.11.16 UK London @ The Electric Ballroom  
07.11.16 UK Manchester @ Club Academy  
08.11.16 UK Glasgow @ Garage  
09.11.16 UK Bristol @ Marble Factory  
10.11.16 Holland Haarlem @ Patronaat  
11.11.16 Germany Berlin @ SO36  
12.11.16 Poland Wroclaw @ Albi  
13.11.16 Czech Rep Prague @ Futurum  
14.11.16 Slovakia Bratislava @ Majestic Music Club  
15.11.16 Austria Wien @ Arena  
16.11.16 Italy Milan @ Circolo Magnolia  
17.11.16 Germany München @ Backstage  
18.11.16 Switzerland Pratteln @ Z7   
19.11.16 France Lyon @ CCO  
20.11.16 Spain Barcelona @ Razzmatazz  
21.11.16 Spain Madrid @ Caracol   
22.11.16 France Toulouse @ Metronum  
23.11.16 France Paris @ Trabendo  
24.11.16 Luxembourg Luxembourg @ de Atellier  
25.11.16 Germany Köln @ Essigfabrik  
26.11.16 Germany Leipzig @ Felsenkeller  

Tickets: www.neversaydietour.com

“Wir sind mehr als aufgeregt und freuen uns riesig auf die INSD 2016! Mit diesem Killer Line-Up und einem großartigen Team an Bord wird dies sicherlich die bisher beste INSD Tour ever!” kommentiert Ivonne Davies-Kreye / Avocado Booking. “Wenn ihr mehr über die Impericon Never Say Die! Tour wissen wollt, checkt folgendes Video http://tinyurl.com/nlpoplj“

“Avocado Booking enttäuschen auch in diesem Jahr nicht und liefern ein fantastisches Line-Up. Die Impericon Never Say Die! Tour 2016 ist die bis dato mit Sicherheit härteste und gleichzeitig aufregendste Auflage. Europa erwartet eine wahrhafte Killer Tour!” Martin Böttcher / Impericon über die INSD 2016.

2016 markiert nicht nur das zehnte Jahr der Impericon Never Say Die! Tour, sondern gleichzeitig das zehnjährige Bestehen des diesjährigen Headliners Whitechapel. Mit 5 Genre-definierenden Alben hat die Band aus Knoxville, Tennessee es geschafft, sich seine ganz eigene Niche im Metal zu schaffen und damit Legionen von Fans um sich gescharrt. Mit ihrem im Juni erscheinenden sechsten Album “Mark of the Blade” werden Whitechapel definitiv einen weiteren bedeutenden Schritt nach vorn in ihrer atemberaubenden Karriere machen.

“Wir freuen uns schon sehr im Herbst mit unserem neuen Album und als Headliner der Impericon Never Say Die! Tour 2016 nach Europa zurückzukehren. Das Line-Up ist fantastisch, also verpasst auf keinen Fall diese Tour!” sagt Alex Wade von Whitechapel.

Australians Death Metal Stars Thy Art Is Murder melden sich mit voller Wucht und ihrem gerade erst auf Nuclear Blast veröffentlichten Album “Holy War” auf der INSD 2016 zurück. Thy Art Is Murder waren gerade erst mit ihren Landsmännern Parkway Drive in Europe unterwegs und haben bereits da die Bühnen in Schutt und Asche gelegt. Ihr solltet darauf gefasst sein, dass sie auch auf der INSD 2016 ein Trümmerfeld hinterlassen werden.

“Wir sind so verdammt glücklich, die Ehre zu haben, die Impericon Never Say Die! Tour 2016 als Co-Headliner unserer Freunde Whitechapel zu bestreiten.” sagt Drummer Lee Stanton “Über die Jahre haben fast alle unserer Lieblingsbands von Parkway Drive, über Emmure bis hin zu Despised Icon diese Tour gespielt und jetzt ist es endlich Zeit für uns. Das 2016er Line-Up ist das fetteste Tourpackage, auf dem wir jemals dabei waren und ich kann es kaum erwarten, jeden Abend einen erneuten Abriss zu starten!”

Carnifex sind bereits zum dritten mal auf der Tour vertreten und man kann sie damit schon so etwas wie Never Say Die! Veteranen der ersten Stunde nennen! Mit ihrem im August erscheinenden neuen Album “Slow Death” (Nuclear Blast) im Gepäck, wird die Band aus San Diego auch auf der diesjährigen Tour keine Gefangenen machen.

“Teil der Never Say Die! Tour zu sein, war und ist für uns immer ein besonderes Highlight. Von unserem ersten Auftritt 2007 bis zu unserer Rückkehr 2013 ist die Energie, welche uns durch Fans auf der Tour entgegenschlägt beständig gestiegen und die Impericon Never Say Die! Tour 2016 wird dies sicher noch einmal toppen!” kommentiert Sänger Scott Lewis

Auch Canadas heissester Exportschlager Obey The Brave wird in diesem Jahr ein neues Album auf Epitaph Records für seine Fans im Gepäck haben. Nicht zuletzt durch beständiges Touren und jeder Menge Erfahrung der einzelnen Mitglieder in anderen sehr erfolgreichen Bands, haben sich Obey The Brave in weniger als 2 Jahren an die Spitze des Metalcore katapultiert.

Alex Erian kann unter anderem auch deshalb zur Impericon Never Say Die! Tour 2016 nur lobenden Worte finden “Meine Lieblingstour, auf meinem Lieblingskontinent, veranstaltet von meinen Lieblingsleuten in diesem Geschäft... Kein Scheiss, ich kann diese Tour kaum erwarten!”

Seit ihrer Grundung im Jahr 2007 haben es die aus San Francisco stammenden Fallujah geschickt verstanden, Brutalität und Geist auf atemberaubende Weise zu verbinden. Ihr Mix aus Aggressivität gepaart mit viel Emotion wird die Band in neue Sphären befördern und ihnen sicherlich noch einige neue Fans bescheren.

Fallujah sind auch begeistert, wieder nach Europa zu kommen und mit diesen Wahnsinnsbands zu touren. Wir werden für die Tour ein ganz besonderes Set vorbereiten, welches die Fans auf der Impericon Never Say Die! Tour 2016 aus den Schuhen hauen wird!” verspricht Alex Hoffmann von Fallujah.

Wie Thy Art Is Murder kommen Make Them Suffer aus dem sonnigen Australien, aber ihr messerscharfer frostiger Black Metal, gepaart mit heftigsten Hardcore und einer Prise Gothic Verzweiflung wird für einige Begeisterungsschauer auf den Rücken der Fans der Impericon Never Say Die! Tour 2016 sorgen.

Die Band is absolut bereit für die Impericon Never Say Die! Tour 2016. Sänger Sean Harmanis dazu “Wir haben die Impericon Never Say Die! Tour 2016 immer als DIE ultimative Europatour gesehen und es ist absolut verrückt, dass wir jetzt selbst dabei sein dürfen. Es freut uns um so mehr, mit den Bands unterwegs zu sein, mit denen wir als Kids aufgewachsen sind und die wir selbst als unsere Idole sehen!”

Seit ihrer Gründung in der englischen Stadt Guildford sind POLAR auf einer Mission. Nicht länger die rumplige Hardcore-Punk Band der Anfangstage, bedient sich das Quintett aus Surrey musikalisch mittlerweile aus allen Genres… erlaubt ist, was gefällt. Mit ihrem 2016 Debütalbum “No Cure No Saviour” (Prosthetic Records) haben POLAR es mit ihrem Sinn für großartige Melodien und Rhythmen geschafft, einen beachtlichen Schritt nach vorn zu machen und lässt die Band in eine aufregende Zukunft blicken.

“Wir sind extrem aufgeregt, Teil der Impericon Never Say Die! Tour 2016 zu sein! Es ist eine Tour mit der großartigen Tradition, junge Bands auf dem Weg auf die große Bühne zu begleiten! Es ist eine riesige Chance für uns vor neuen Leuten zu spielen, und wir können den November kaum erwarten.” sagt Sänger Woody.

Avocado Booking und Impericon freuen sich, auch in diesem Jahr HOPE FOR THE DAY als Partner der Impericon Never Say Die! Tour 2016 begrüßen zu dürfen. Hope For The Day sind eine Non-Profit Organisation, die versucht selbstmordgefährdeten Menschen zu helfen, und sind damit der perfekte Partner für die Impericon Never Say Die! Tour. Die Organisation wurde 2011 in Chicago/USA gegründet und arbeiten seitdem mit Künstlern und gemeinnützigen Vereinen zusammen, um Vorbehalte bezüglich des Themas Depressionen und Selbstmord abzubauen und Betroffenen zu helfen. Hope For The Day werden auf allen Shows der diesjährigen Impericon Never Say Die! Tour mit entsprechendem Infomaterial anwesend sein.

OFFICIAL WEBSITES:
www.neversaydietour.com
www.facebook.com/NeverSayDieTour
www.hftd.org/neversaydie
www.impericon.com
www.avocado-booking.com
Other News